Täglich 20 Minuten

Täglich 20 Minuten anwenden!


Täglich 20 Minuten anwenden

Diese Geräteart gibt es schon 50 Jahte, folgendes wird behauptet:
Ein tägliches Feinströmen von 20 Minuten bilden die Grundlagen. Jeder kann sich gefahrlos (Strom 0,1 mA) zu Hause mit dem Gerät behandeln. Viele, viele waren über die Erfolge erstaunt. Wollen Sie älter werden, ohne zu altern?? Es wird gesagt: Der Feinstrom harmonisiert den Organismus, normalisiert die Funktion des Nervensystems, baut Stauungen im Energiefluss ab und erweitert nachhaltig die Gefäße. Dadurch kann die Produktion von Hormonen und Enzymen, die der Körper selbst produziert störungsfrei ablaufen. Es wird sozusagen „das Bindegewebe ernährt und regeneriert“. Wollen Sie die Methode ausprobieren? Wir distanzieren uns von jeglicher Heilaussage oder Versprechen.
Ganz besondere Anwendung
Jeder Fuß wird in eine Wanne mit 37 Grad warmem Wasser gestellt und etwas Himalaja Salz dazugegeben. Ein Fuß und eine Handelektrode sind Plus die anderen Minus. Die Füße werden mit Küchenalufolie an die Krokodilsklemme angeschlossen und tauchen etwas ins Wasser. Beim nächsten Mal Pole wechseln. Während einer Anwendung nie die Pole wechseln. Handelektroden mit feuchtem Toilettenpapier umwickeln. Die Körperenergie und das Zellpotential werden erhöht. Deshalb nie abends anwenden. Strom nur 0,1 mVolt. Unser Forschungsgerät steht für Sie bereit
(nach einem Artikel aus der CoMed von HP Maria Edith Krebs) Wir selbst machen diese Aussage nicht. Wir wissen ja nicht ob sie stimmt. Wir können ausprobieren , ob das stimmt. Wir übernehmen auch hier wie bei allen Artikeln keinerlei Haftung, jeder handelt auf eigene Gefahr.