Erfolgsberichte

Erfolgsberichte



Erfolgsberichte

Das Feinstromgerät gibt es schon über 50 Jahre In dieser Zeit haben sich viele Ergebnisberichte über dieses Gerät angesammelt. Es heißt dazu im Internet:

Erfolgsberichte – Vielen wurde geholfen
Anwendungsgebiete werden seit vielen Jahren angegeben, die wir jetzt überprüfen können und sollten: Es wir behauptet: Wirkung bei chronischen Beschwerden wie Rheuma, Nerven und Gelenkleiden oder Kreislauf- und Stoffwechselstörungen auch wegen der Übersäuerung. Der Feinstrom bewirkt einen ganz, ganz stetigen, harmonischen Ionenfluß und macht Gewebe und Gefäße nachhaltig geschmeidig, was zu besserer Durchblutung und Versorgung führt. Schwere Fälle von Arthrose der Kniegelenke, der Hüftgelenke und der Wirbelsäule wurden schon überraschend geheilt. Wer probiert es aus?. Ablagerungen in den Gelenken und Geweben wurden allmählich aufgelöst. Bei chronischer Erkrankung des Bewegungsapparates wurden gute Erfolge gemeldet. Auch bei Fibromyalgie, Nerven und Muskelschwäche sind gute Erfolgsmeldungen. Die schwachen Ströme (0,1 bis 0,2 mA) wirken stärkend und aktivierend auf den Zellstoffwechsel, so dass in vielen hoffnungslosen Fällen eine Heilung überraschenderweise eintrat.(bei Arterienverkalkung, geschwollenen Füßen, Gelenkschmerzen u.v.a.). Wer bprüft das nach???

Wir distanzieren uns von allen diesen Aussagen und übernehmen keine Haftung. Jeder handelt auf eigene Gefahr.