Traumatas und Blockaden lösen

Traumatas und Blockaden lösen



Barbara Ann Brennan hat in Ihren 2 Büchern eine menge wichtiger Aussagen zum Heilen gemacht. Beispiele: Die Traumatas auf der 8 Auraebene (das ist die erste Kosmische Auraebene) brauchen wir nicht mehr für unsere Entwicklung, sie stören und behindern uns. Die Rute (der Tensor) sagt sie stören bzw. schaden uns zu ca. 40%. Ich habe einen Weg gefunden, wie ich sie mit der russischen Methode erfolgreich entfernen kann.
Im zweiten Band heißt es: Die negativen Bereiche unseres Lebens sind niemals Ausdruck unseres wahren Selbstes. Negative Bereiche drücken das aus, was wir nicht sind. Sie sind Beispie dafür, wie wir den Ausdruck unseres wahren Selbstes blockiert haben. Jeder von uns hat genügend Beispiele von anderen und von sich selbst, von übertriebene negative Reaktionen, z.B. in der Familie und der Partnerschaft. Wegen einer belanglosen Kleinigkeit können wir so laut angeschrien werden oder schreien wir selbst Andere an, dass sich die Stimme überschlägt. Das ist nicht das höhere Selbst, sondern se sind unsere selbstgeschaffenen Blockaden sagt die besondere Heilerin B. A. Brennan. Sie sagt auch wie wir zu diesen Blockaden kommen, indem wir unsere Urwunde nicht akzeptieren, sondern sie verdecken wollen. Ich habe nun eine Methode gefunden wle ich diese Blockaden mit den Werkzeugen der russischen Methode lösen kann. Diese Blockaden schaden uns nur halb so viel wie die Traumatas. Wenn wir die Traumatas und die Blockaden lösen ist das für unsere weitere Entwicklung und für unsere Gesundheit ein großer Vorteil.
B. A. Brennan sagt: Wir müssen mit unserem Wesenskern wieder in Verbindung treten. Nur dann können wir unser Leben nach unserem Willen gestalten und unser Gesundheit wieder erlangen. Dazu müssen wir uns unsere Bilder bewusst machen und die erstarrten psychischen Zeitkonglomerate freisetzen, die sich an uns heften. So können wir an die Quelle aller Bilder gelangen, an unsere ursprüngliche Wunde. Um an die ursprüngliche Wunde zu gelangen, wendet sie zwei Techniken an die Autosuggestion und bestimmte Körperhaltungen z.B. die lage einnehmen, die wir im Mutterleib hatten. Wir versuchen die erstarrten Zeitkonglomerate mit der russischen Methode freizusetzen, so gelangen wir zur ursprünglichen Wunde. Wir müssen dazu auch unser Abwehrsystem überwinden. So kommen wir in ca. 6 Monaten an unsere Urwunde heran. Weiter ist es wichtig die abgetrennten Teile unserer Psyche wieder mit unserem Lebenskern in Verbindung zu bringen. Wir erkennen wieder, dass wir Mitschöpfer sind und dass wir uns so neu erschaffen können wie wir es wollen, das ist nach den Gesprächen mit (Walsch) der Sinn unseres Lebens. Krankheit entsteht durch unerfüllte Sehnsucht und je tiefer sie ist,umso tiefer ist unsere Krankheit. Wir haben vergessen, was unser Lebenssinn ist. Wir haben die Verbindung zum Lebenssinn vergessen. Die Krankheit ist hierfür ein Symptom. Wenn wir krank sind, sollen wir wissen unsere tiefste Sehnsucht wird laut werden und auf Erfüllung drängen. Wir wissen, dass wir durch die Schwingung (denken sprechen und fühlen), die wir aussenden unsere Lebensumstände selber erschaffen, also auch unsere Gesundheit oder Krankheit.
Wir können uns fragen zu wieviel Prozent ist mein „Ich“ krank??? Dieses „Ich“ war einmal ganz gesund. Wir können die Erfahrung des gesunden „Ich“ ins Jetzt bringen, um Heilung zu bewirken. Auch das führen wir im Seminar durch.
Gesundheit erlangen wir indem wir unsere wahre Essenz, die einzigartig ist, durch die Ebenen des Bewusstseins, des Denkens und Fühlens und des physischen Körpers zum Ausdruck bringen. Gesundheit und Krankheit werden von uns durch diesen Prozess selbst geschaffen. Krankheit ist das Ergebnis einer Verbiegung auf der Bewusstseinsebene (unsere Intension) wodurch unsere Essenz daran gehindert wird sich durch alle Ebenen bis in den Körper hinein auszudrücken- Wir sind uns auch klar darüber, dass unsere Schöpfungen auch von unserer Umgebung mit geschaffen werden.
Wichtig ist auch zu fragen zu wieviel Prozent habe ich Zugang habe ich Zugangzu dem riesigen Muster von Kraft und Licht um mich zu heilen. Wir vergrößern diesen Zugang im Seminar. Weiter fragen wir uns: Zu wieviel Prozent haben wir Zugang zum Heilwissen aller Zeiten??? Im Seminar schaffen wir diesen Zugang.
In meinen 1 Tages Seminaren führe ich das durch. In einer effektiven Gruppenmethode weden die Werkzeuge der russischen Methode geleert und die Anwendung geübt. Und es werden bei jedem auch die Traumatas und die Blockaden gelöst. Das alles kostet bei mir 65.- Im Vergleich dazu kostet ein Kurs ca 300.- Euro ohne die Zusätze.
Naturwaren Bläsius, Runzstr. 32, 79102 Freiburg 0761/32871