Bluthochdruck

Warum an Herzinfakt sterben?


Bluthochdruck

Warum an Herzinfakt sterben?


Warum mit hohem Blutdruck leben?

48% sterben an Herzkrankheiten
Warum? Die Ursachen dieser Krankheiten sind
offiziell nicht bekannt und können deshalb nicht beseitigt werden. Das wichtigste Anzeichen für beginnende Herzkrankheiten ist der Bluthochdruck. Wer es will kann Blutdrucksenker nehmen.

Was sagt Louise Hay zu den Ursachen: Auszug aus ihren Büchern:

In den 80-iger Jahren des letzten Jahrhunderts hat Louise Hay den Menschen die Ursachen ihrer Krankheiten erklärt. Sie hat den Menschen gezeigt, wie sie die Blockaden und Hindernisse aus dem Weg räumen können und sich so wieder selbst lieben zu können.
Sie hat in Tabellenform für jeden Krankheitszustand eine Ursache angegeben, die wir nach innen gehend auflösen können. Louise Hay nennt seelisch-geistige Gründe für körperliche Krankheiten. Nachfolgend werden Beisiele angegeben:

Das HERZ steht für das Zentrum der Liebe und Sicherheit. Als neues Gedankenmuster schlägt sie vor „Mein Herz schlägt im Rhythmus der Liebe“ Zum Herzinfarkt kommt es „Wenn man sich wegen Geld, einer Position oder Ähnlichem alle Freude aus dem Herzen presst.“ Neues Gedankenmuster: Ich bringe Freude zurück in die Mitte meines Herzens. Ich zeige Liebe zu allen. Herzprobleme: Wahrscheinlicher Grund: Lange bestehende emotionale Probleme. Mangel an Freude. Verhärtung des Herzens. Glauben an Stress und Spannung.“ Neues Gedankenmuster: „Freude, Freude, Freude! Liebevoll lasse ich Freude durch Herz und Sinn, Leib und erleben fließen.“ Noch den Schlaganfall: Aufgeben. Widerstand. Lieber sterben, als sich verändern. Ablehnung des Lebens. Und der Bluthochdruck: Lange bestehendes ungelöstes emotionales Problem. Das Neue Gedankenmuster dazu: „Freudig lasse ich die Vergangenheit hinter mir. Ich bin in Frieden.“ Diabetes „Die Süße fehlt im Leben.“


Das weitere besprechen wir bei unseren Treffen. Z.B. Ernährung, Folsäutre usw.